Tribseeser SV von 1928 e.V. - Fußball

 

"
1952

hinten v.li. Loewe, Klaus Peters, Horst Schröder, Horst Zickuhr, Heinz Fröhlich, ?
mittlere Reihe v.li. Günter Frölich, ?, Hollstein,
vorn v.li. Kuball, Kurt Gehrmann, Heino Krüger 

1956 

hi.v.li. W.Schönau, K.Kipp, L.Molkentin, U.Ollermann, W.Schröder, H.Stüwe, K.Buschikowski
mi.v.li. D.Krause, G.Thiel, H.Lück, J.Letzel
v.v.li. H.Jüdes, H.Krause, L.Storm

1962

hi.v.li. H.Teetz, H.Sielaff, H.Zöllner, W.Mudrow, G.Heckfleisch
m.v.li. K.Würdemann, G.Sakowski, G.Thiel, J.Saft
v.v.li. D.Krause, J.Rohde, G.Korthals

1963

v.li. Zornow, A.Hammer, D.Lange, Ulrich, G.Schönau, S.Heese, Saft, W.Knaak, Palischewski, Neese, G.Thiel

1969

hi.v.li. W.Bahls, W.Kuball, S.Heese, W.Palischewski, D.Krause, N.Kühn, L.Grugel
v.v.li. G.Köpsel, S.Ulrich, G.Thiel, S.Neese, W.Knaak, H.Trebbin

ca. 1969
hi.v.li. F.Schumacher, J.Schulz, G.Staatz, M.Kühnholz, N.Paschkowski, H.Roethemeyer, J.Degner
v.v.li. St.Schwebke, V.Rambow, A.Fränk, F.Schulz, F.Rüting, H.-J.Kossow
Trainer G.Thiel

1974

hintere Reihe v.li.
N.Kühn, P.Steinfurt, G.Sopha, L.Grugel, O.Schliemann
mittlere Reihe v.li.
E.Fröhlich, G.Schönau, D.Baumann, H.Trebbin, G.Thiel
vordere Reihe v.li.
G.Hausmann, S.Grothlüschen, U.Maaß, H.Karg, H.Meyer
 
1975

h.v.li. A.Holtz, H.Kowalski, D.Prüß, E.Zyska, R.Karg, J.-U.Holtz, O.Thiel, M.Schultz,
v.v.li. T.Holtz, B.Karg

1976

v.v.li. L.Grugel, S.Heese, H.Zöllner, J.Saft, D.Krause, H.Paepke, G.Korthals, H.-D.Londzeck
v.li. D.Schönau, G.Thiel, S.Neese, R.Weber, S.Ulrich, W.Karg

1977

h.v.li. H.Kowalski, H.Kowalski, S.Sielaff, W.Giese, T.Petrick, St.Bartsch, F.Röthemeyer, M.Lichner, R.Müller 
v.v.li. C.Schultz, T.Holtz, R.Karg

?

hi.v.li. S.Grotlüschen, G.Thiel,W. Giese, H.-J.Kossow, H.Roethemeyer, D.Thiel, M.Haaß, H.Karg, H.Fischer, G.Hausmann, H.Kossow
v.v.li. M.Schönau, F.Rüting, H.Karg, R.Müller, T.Petrick, R.Karg

1998

h.v.li. P.Steinfurt, H.Kossow, D.Teetz, A.Rambow, J.Palischewski, T.Wendt, R.Karg, H.Karg, u.Braun
v.v.li. H.-J.Kossow, D.Neese, R.Müller, T.Petrick, K.Jürgens, M Lichner, K.Kröger

?

hi.v.li. Trainer Safft, M.Lichner, J.Palischewski, T.Petrick, R.Karg, V.Rambow, H.Karg, K.Jürgens
v.v.li. D.Teetz, T.Schultz, R.Müller, F.Rüting, H.-J.Kossow

 

F-Junioren in DKB Arena !!!

Die F-Juniorenmannschaft führte beim Heimspiel des FC Hansa Rostock gegen Eintracht Braunschweig die Gäste aus Braunschweig auf den Rasen der DKB Arena in Rostock (ehm.Ostseestadion).
Unter dem tosenden Beifall vieler tausend Fans betraten unsere Jüngsten Fußballerinnen und Fußballer den heiligen Rasen in diesem riesigen Stadion. Da kam bei so manch einem der Gedanke, auch mal hier zu spielen. Bis dahin wird es aber noch ein weiter Weg werden. Dieses Erlebnis wird sicher dazu beitragen, sich im Trainig und im Spiel noch mehr anzustrengen, um für den Tribseeser SV noch mehr Tore und Punkte zu erzielen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Geschäftsführer des BBV Tribsees Herrn J.Leesch, für die kostenlose Bereitstellung eines Fahrzeuges, sowie an Sportfreund U.Rothbart, der den Bus fuhr.
 



 

Der Sportplatz ist eingeweiht !!!

Am Vormittag begannen unsere kleinsten Fußballer mit ihrem Turnier auf dem neuen Trainingsplatz !
Dabei konnten unsere Spieler unter der Anleitung der beiden Trainer Karsten Topka und Jens Neumann einen hervorragenden 2.Platz belegen.
Turniersieger war der Demminer SV vor dem Tribseeser SV, dem SV Rot-Weiss Trinwillershagen und dem SV Abtshagen.






Zeitgleich fand ein Turnier der Männermannschaften statt.
Hierbei gewann der Böhlendorfer SV vor der Rewa, den Donnerstagskickern und der Ü50 Mannschaft des Tribseeser SV.

Auf dem neuen Volleyballfeld kam es zu einem kleinen Turnier, an dem eine Mannschaft aus Greesenhorst, die Aktiven aus Tribsees und die Amateure aus Tribsees (Volkssport) teilnahmen.





Ab 14.00 Uhr gab es dann das erste Fußballspiel auf dem neuen
grünen Rasen. Zuvor wurde bei der feierlichen Übergabe auch den vielen Zuschauern die neue Beregnungsanlage vorgeführt.



Im Hauptspiel des Tages setzte sich die vom Trainergespann Ralf Karg, Kurt Jürgens und Michael Junge betreute 1.Männermannschaft des Tribseeser SV mit 9:3
gegen den FSV Bentwisch durch.
In diesem Spiel konnten die vielen Zuschauer erleben, wie mann aus einem 0:3 Rückstand durch eine sehr gute spielerische Leistung zu einem 9:3 Sieg kommt.






An dieser Stelle bedankt sich der Tribseeser Sportverein, bei allen, die unserem Verein und allen anderen Nutzern des Tribseeser Sportplatzes eine so schöne Sportanlage hergerichtet haben und durch den Tribseeser Bürgermeister  Thomas Molkentin übergeben wurde. 

Endlich ist der Tag gekommen !!!


Am Samstag, 07.08.2010 wird der Tribseeser Sportverein den neu gestalteten Sportplatz mit Gästen und hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauern feierlich einweihen.
 

Ab 10:00 Uhr werden unsere kleinsten Fußballer den Tag mit ihrem Turnier eröffnen. Ungefähr zeitgleich werden auch vier Freizeitmannschaften aus Stralsund, Böhlendorf und Tribsees im Kampf um das runde Leder den Sieger ermitteln und auch die Volleyballer können ihren neuen Rasenplatz bei einem kleinen Turnier testen.

Nachdem sich bei Erbsensuppe, Bockwurst und Gegrilltem oder auch Kaffee und Kuchen gestärkt wurde, wird der Bürgermeister der Stadt Tribsees gegen 13:00 Uhr den neuen Sportplatz offiziell seiner Nutzung durch die Schulen und Vereine übergeben und damit die über einjährige Wartezeit aller Sportbegeisterten beenden.

Als Höhepunkt des Tages wird unsere 1.Männermannschaft, nach ihrer grandiosen letzten Saison, das erste Vorbereitungsspiel auf heimischen Rasen gegen den höherklassig spielenden FSV Bentwisch bestreiten. Sicher werden unsere Jungs den neuen Platz und die damit verbundenen Anstrengungen mit einem schönen Spiel würdigen.

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Tag, hoffentlich schönes Wetter und natürlich viele Zuschauer, für deren leibliches Wohl die Mitglieder des Tribseeser SV mit Unterstützung der Kameraden unserer Feuerwehr sorgen werden.

Am Sonntag spiel dann abschließend um 14:00 Uhr unsere 2.Männermannschaft gegen die Zweite des SV Warnemünde.

Tribseeser Sportverein

Der Vorstand

 

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=